Willkommen

Lucaffé - Kaffeegenuß der besonderen Art!

Italien ist nicht nur das Land der Mode, sondern auch der Genießer. Das süße Leben - La dolce vita - steht in Italien an erster Stelle.

Die italienische Kaffeetradition beginnt bereits im 17. Jahrhundert. Damals waren es die ersten Handelsschiffe die im Hafen von Venedig einfuhren und Kaffeebohnen aus Brasilien, Afrika und dem Orient im Laderaum hatten. Seitdem ist die Kaffeetradition in Italien fest verwurzelt.

Das besondere, italienische Röstverfahren sorgt für einen etwas bitteren oder leicht süßlichen Geschmack, mit relativ geringem Säure­gehalt. Im Vergleich zum deutschen Filterkaffee schneidet der italienische Kaffee viel besser ab, was die Bekömmlichkeit betrifft. Er enthält we­niger Bitterstoffe, weniger Koffein und weniger Säure.

Das einzigartige Aroma, der unvergleichliche Geschmack, die feine Auswahl der richtigen Bohnen und jahrelange Erfahrung in der Produktion gehören zur Philosophie des Kaffeeproduzenten Lucaffé. Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Herstellung, Lage und Produkte.